Lernbereich Schule

Die Schüler und Schülerinnen der beiden anerkannten Kirchen (röm.-kath. und evangelisch) dürfen sich innerhalb der Stundentafel eine Lektion je Woche mit dem christlichen Glauben auseinandersetzen. 

 

Den Unterricht erteilen speziell für den Religionsunterricht ausgebildetete Katechetinnen und Seelsorger mit der missio canonica unseres Bischofs. 


Lehrplan für die katholische Kirche in der Deutschschweiz (LeRUKa)

Mit Zustimmung der Konferenz Netzwerk Katechese und auf Beschluss der Deutschschweizerischen Ordinarienkonferenz haben die Bischöfe der Deutschschweiz den Lehrplan für den konfessionellen Religionsunterricht und die Katechese (LeRUKa) in Kraft gesetzt und den Kantonen zur Umsetzung übergeben. Der Lehrplan orientiert sich am kompetenzorientierten Unterricht wie ihn auch der Lehrplan 21 vorsieht.

 

Nähere Informationen zum LeRUKa finden Sie hier.

 

In einem ersten Schritt wurde dieser Lehrplan für den schulischen Bereich auf die kantonalen Verhältnisse angepasst.

Download
Lehrplan für den konfessionellen Unterricht 3H-8H
LEHRPLAN FÜR DEN KONFESSIONELLEN UNTERRI
Adobe Acrobat Dokument 920.8 KB

Die Lehrmittel 3H-8H

Hier geht's zum passwortgeschützten Bereich für die Unterrichtenden.